Kosten:
Sitzungseinheit (50 Min.): € 85,-
Doppelstunde (90 Min.): € 160,-
Die Kasse übernimmt einen Teil der Therapiekosten.

Die Seite für den Mann.

Guten Tag. Ich freue mich, dass Sie schon so weit gekommen und auf meiner Website gelandet sind. Der erste Schritt ist getan. Und somit auch der wichtigste. Bei der Entscheidung, den wahrscheinlich schwersten Schritt – nämlich die Kontaktaufnahme mit einer Therapeutin – zu gehen, würde ich Sie gerne mit den folgenden Worten unterstützen bzw. Ihnen eine kleine Hilfestellung geben. Es ist ein kleiner Fragebogen, den Sie in Gedanken für sich ehrlich ausfüllen können

Wie geht es Ihnen im Moment? Zoff mit Chef und Kollegen oder gar Angst, den Job zu verlieren? Zusätzlich hängt noch der Haussegen schief?

Oder sind Sie bereits auf Jobsuche und wälzen gleichzeitig Scheidungspläne?

Haben Sie das Gefühl, völlig erschöpft, ausgebrannt zu sein?

Können Sie sich nur mehr schwer konzentrieren?

Haben Sie in der Früh keine Lust mehr, aufzustehen? Und generell keine Freude mehr an Dingen, die früher Spaß gemacht haben?

Sind Sie appetit- und antriebslos?

Sind Sie von den Kindern und Ihrer Frau nur mehr genervt?

Haben Sie das Gefühl, in einem tiefen Loch zu stecken und selber nicht mehr rauszukommen?

Sehen Sie Dinge nur mehr schwarz?

Auf einer Skala von 1-10: Wie hoch stufen Sie Ihre Belastung momentan ein?

Wenn Sie einige dieser Fragen mit „Ja“ beantwortet haben, sollten Sie den Schritt wagen und professionelle Hilfe aufsuchen. Oder wenn Sie bei der letzten Antwort auf der Skala beispielsweise zwischen 6 und 10 sind.

Männer gelten allgemein als „Psychotherapiemuffel“. Ungefähr einer von 4 Klienten ist ein Mann.

Ich persönlich bin davon überzeugt, dass Männer einfach anders mit Problemen umgehen als Frauen und dieses Phänomen auch der Hauptgrund ist, warum sie seltener eine Therapie aufsuchen.

Männer versuchen, ihre Probleme selber zu lösen. Sie reagieren auf Probleme öfter als Frauen aggressiv oder greifen zu Alkohol, Zigaretten etc. Oftmals würde bei diesem Verhalten niemand an Depression oder Burnout denken. Männer wollen stark sein – das steckt sozusagen in ihren Genen.

Scheuen Sie sich nicht, Hilfe von außen in Anspruch zu nehmen – das zeugt von Stärke, nicht von Schwäche.

Männer brauchen eine andere Therapie als Frauen. Ich bemühe mich, dieser Tatsache in meinen Sitzungen gerecht zu werden.

In diesem Sinne freue ich mich auf viele starke Männer! Ich bin überzeugt davon, dass Sie einer davon sind!

Wenn Sie mehr Informationen oder einen Termin wünschen, freue ich mich über Ihren Anruf oder eine kurze Mail.

Kosten:
85 Euro pro Sitzungseinheit (50 Minuten)
160 Euro für eine Doppelstunde (90 Minuten)
Die Kasse übernimmt einen Teil der Therapiekosten.
Für Stellungnahmen an Arbeitgeber, Schulen, Ärzte, Bundesheer, Kuranstalten etc. verrechne ich zusätzlich ein Honorar von EUR 20,-.

Absageregelung:

Telefonisch spätestens 48 Stunden vor dem vereinbarten Termin. Andernfalls muss ich die gesamten Kosten in Rechnung stellen.

Adresse:
Dr. Walter Stöhr-Ärztezentrum
Kirchenweg 9
3423 St. Andrä-Wördern

Mag. Claudia Schretter
Telefon: 0664 144 79 05
E-Mail: info@psychotherapie-schretter.at

© Mag. Claudia Schretter
Made with by FRESH-FACTORY